Seit ein paar Jahren drängen immer mehr neue Rebsorten auf den Markt. Hierbei handelt es zumeist um sogenannte Piwis, ein Kürzel für pilzwiderstandsfähige Weinreben. Die Resistenz verdanken die Reben nicht der Gentechnologie, sondern einer Kreuzzüchtung von amerikanischen und asiatischen Wildreben. Die erste Rebe, die eine gewisse Bekanntheit erreichte war der Regent. In den vergangenen Jahren…

mehr...