Im Gebiet Burghalde unweit vom Zentrum Stuttgarts werden Wein und Natur als Teil der schwäbischen Kulturlandschaft in Mauerweinbergen erlebbar. Schlüpfen Sie für ein Jahr in die Rolle des Weingärtners und erfahren Sie an zehn Kurstagen alles zum Thema Weinbau in terrassierter Steillage. Ein professioneller Jahreskurs ermöglicht Ihnen die Arbeiten vom Rebstock bis zur Flasche Wein kennenzulernen.
Jeweils einmal monatlich an einem Samstagnachmittag von Ende Februar bis Oktober werden die praktischen Arbeiten in traditionellen Weinbergen unter fachkundiger Anleitung von Wengertern durchgeführt. Neben der theoretischen Einführung haben Sie die Gelegenheit jeden Handgriff selbst praktisch durchzuführen. Vom Rebschnitt über die Laubarbeiten bis zur Ernte der Trauben pflegen Sie “Ihre” Rebstöcke. Der Kurswein wird separat gekeltert. Zusätzlich besichtigen Sie die Kelter und lernen den Ablauf der Weinbereitung kennen. Am Ende eines jeden Kurstages gibt es eine wohlverdiente Stärkung mit Zeit zum Fachsimpeln.

In Kooperation mit der Weingärtnergenossenschaft Rohracker eG.
Zeitraum
09.02.2018 – 20.02.2019