Die persönliche Hingabe ist die positive Konstante im Weinbau der Stadt Stuttgart, aber auch gleichzeitig ihre Achillesferse. Denn Weinbau im Flachen sucht man im sprichwörtlichen Stuttgarter Kessel und an den Prallhängen entlang des Neckars vergebens. Nichts geht ohne Fleiß und Handarbeit. Und da der typische Stuttgarter Winzer ein Nebenerwerbswinzer und Genossenschaftsmitglied ist, ist das Problemfeld…

mehr...

Das Jahr 2018 ist geprägt von unterschiedlichen Witterungsbedingungen, so wie auch wir als Genossenschaft mit unseren Weinbergen, der Kulturlandschaft, den Weinen und unseren Mitgliedern voller Idealismus nicht sein könnten. Mitt 99 Jahren haben wir auch die nächsten Tage, Wochen und Monate noch viel zu tun, um 2019 zum 100-jährigen Bestehen der Weingärtnergenossenschaft Rohracker eG. mit…

mehr...